Bitte beachten Sie, dass für diese Website Cookies erforderlich sind, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wir speichern keine Informationen über Sie persönlich.

CAMARERO-NUÑEZ BEREIT, ALS ALCANADAS NEUER HEAD PRO ZU GLÄNZEN

Der Club de Golf Alcanada hat nach der Ernennung von Joan González Camarero-Núñez zum neuen Head Pro auf dem mallorquinischen Top Platz eine neue Leitung in seiner Lighthouse Golf Academy.

González Camarero-Núñez, der seit 2014 ein PGA-zertifizierter Golflehrer ist, hat im vergangenen Monat seine neue Position angetreten und John Verhappen ersetzt, der in die Niederlande zurückgekehrt ist.


Der Spanier, der zwischen 2014 und 2017 viermal die Balearischen Doppelmeisterschaften der Pros gewonnen hat, und 2018 Einzelmeister der balearischen Pros war, unterrichtet auf Spanisch, Katalanisch, Englisch und Deutsch und hat keine Zeit damit verschwendet, Alcanadas Mitglieder kennenzulernen, indem er eine Reihe exklusiver kostenloser einstündiger Clinics für sie organisiert hat. 

González Camarero-Núñez sagt: "Es ist ein großes Privileg, einem Klub mit einem so guten Ruf wie Alcanada beizutreten. Mit einem erstklassigen Golfplatz und hervorragenden Unterrichtsmöglichkeiten bietet er eines der besten Golferlebnisse in Europa und ich bin sehr gespannt auf das, was vor uns liegt. "

Kristoff Both, Golfdirektor des Club de Golf Alcanada, fügte hinzu: „Joan ist eine bekannte Persönlichkeit im Golfsport auf den Balearen und kommt zu uns als einer der herausragenden jungen, aufstrebenden Trainer der Region“.

"Wir freuen uns sehr, dass er unser Team bei der Lighthouse Golf Academy leiten und ein großer Gewinn für alle im Klub sein wird."

Alcanada gilt als einer der besten Golfplätze Spaniens mit spektakulärem Panoramablick auf das Meer über die Bucht von Alcudia in Richtung seines malerischen Leuchtturms. Mit einer Länge von 6.499 Metern und 18 wunderschönen, aber herausfordernden Löchern ist das von Robert Trent Jones Jnr entworfene Layout das einzige auf der Insel am Meer und ein Muss für jeden Golfer.

Der von Pinien- und Olivenhainen umgebene Platz zählt regelmäßig zu den Top 100 in Europa und ist ein großartiger Test für Golfer aller Spielstärken, vom Anfänger bis zum Profi. Dies wurde gezeigt, als es als Austragungsort für das Grand Final der European Challenge Tour im November 2019 ausgewählt wurde.


www.golf-alcanada.com


ENDE

Geschrieben und verbreitet von Azalea.

  • Hochauflösende Bilder des Club de Golf Alcanada können hier zu redaktionellen Zwecken heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen über den Club de Golf Alcanada wenden Sie sich bitte an Andy Barwell unter 01730 711920 oder senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.