Bitte beachten Sie, dass für diese Website Cookies erforderlich sind, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wir speichern keine Informationen über Sie persönlich.

EuroPro Tour Finale im Club de Golf Alcanada

Die Euro ProTour hat unermüdlich daran gearbeitet, einen Veranstaltungsort zu finden, der eine echte Herausforderung für das Finale der Saison darstellt und bei dem die Top 60 des "Race to Alcanada" gegeneinander antreten werden. Alcanada, seit mehreren Jahren die Winterbasis des Tour-Sponsors Trinifold Sports Management und seiner Spieler, erstreckt sich über 6.500 Meter am nördlichen Punkt der Insel in der Nähe von Alcudia.


Der von Hans Peter Porsche gebaute Platz, mit seinem namensgebenden Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert und dem Weitblick über die Bucht von Alcudia, wurde von Robert Trent Jones Jr. entworfen. Vor zwei Jahren wurden im Laufe einer Renovierung im Wert von über 700.000 Euro unter anderem alle 18 Grüns erneuert.


Seit der Eröffnung des Platzes im Jahr 2003 hat sich Alcanada als erstklassige Golfanlage in Europa etabliert und war z.B. auch Gastgeber des Finales der European Challenge Tour im Jahr 2019, bei dem die ehemaligen PGA EuroPro Tour-Spieler Richard Bland, Jack Senior und Oliver Farr den Aufstieg zur European Tour schafften.


Tour-CEO Dan Godding sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Tour-Meisterschaft 2021 im Club de Golf Alcanada spielen können. Sobald man durch die Einfahrt des von dem Stararchitekten Robert Trent Jones Jr. entworfenen Kurs fährt, erkennt man, wie besonders Alcanada ist, und wir freuen uns, ihn als Austragungsort unserer Abschlussveranstaltung nennen zu können. Ich danke dem Team von Alcanada und Trinifold Sports Management für die Zusammenführung und freue mich auf ein zweifellos herausragendes Turnier. "

Jimmy Byers, Sportmanagement-Direktor von Trinifold, fügt hinzu: "Dan & Barry haben unseren Elite-Amateuren und Übergangsprofis immer einen sehr wichtigen Weg für die Zukunft geboten. Es war immer selbstverständlich, dass Bill Curbishley und ich ihnen durch unsere Partnerschaften und das Sponsoring von Veranstaltungen geholfen haben. Club de Golf Alcanada ist eine der schönsten Anlagen Europas, mit wunderbar zuvorkommendem Personal und Management. Der Kurs ist seit mehreren Jahren eines unserer Trainingszentren in den Wintermonaten und besticht durch seine außergewöhnlich gute Pflege. Das Turnier wird sicherlich ein spannender Test für die Profis. "

Kristoff Both, Golfdirektor bei Alcanada, sagt: „2019 waren wir bereit, mit dem Challenge Tour-Finale das erste Profiturnier unserer Geschichte auszurichten, und wir freuen uns und fühlen uns geehrt, nun in 2021 das Finale der EuroPro Tour im Oktober in Alcanada zu haben. Die Profis der Challenge Tour waren sehr beeindruckt vom Platz, unseren Einrichtungen und der Organisation und wir freuen uns, unseren Platz erneut für ein Profiturnier vorzubereiten, um einen idealen Rahmen für diese prestigeträchtige Veranstaltung zu bieten. “

Über Club de Golf Alcanada

  • Der von Robert Trent Jones Jr. entworfene Par-72-Platz misst 6499 m von den weißen Abschlägen.
  • Durchweg als einer der besten Golfplätze Spaniens eingestuft und weithin als der beste auf Mallorca angesehen, bietet sich während der gesamten Runde eine hervorragende Aussicht als einziger Küstenkurs der Insel.
  • Gastgeber des Finales der European Challenge Tour im November 2019.