Bitte beachten Sie, dass für diese Website Cookies erforderlich sind, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wir speichern keine Informationen über Sie persönlich.

Golf, ein sicherer Sport während der Covid 19-Pandemie

Eine der ersten Sportarten, vielleicht die erste, die offiziell ihre Rückkehr zu Routinetätigkeiten ankündigte, war Golf, eine Spezialität, bei der die Entfernungen zwischen Menschen viel größer sind als bei anderen Sportarten.

Die Dynamik des Sports, das Gehen von einem Ort zum anderen, der offene Platz und die wenigen Personen, die an der Aktion beteiligt sind, haben Anpassungsmaßnahmen als weniger traumatisch empfunden, wenn sich der Kalender weiter entfaltet.

In den Clubs wurde seit Mai, zumindest in Spanien, die Eröffnung von den Plätzen bereits mit vielen Empfehlungen gegeben. Die Organisatoren professioneller Turniere arbeiteten jedoch sofort daran, dass die Runde am wenigsten beeinträchtigt wurde und die Spieler wirder die Golfplätze besuchten.

Von dort aus wird soziale Distanzierung kein Problem sein. Jetzt müssen Sie Ihre eigenen Buggys mitnehmen, um paarweise zu reisen, und natürlich als vorbeugende Maßnahme die Maske zwischen den Transfers und beim Sprechen in der Nähe des Spielers im Fall eines Golf-Caddys.

 

Reinigung und Desinfektion

Die öffentlichen Bereiche eines Golfplatzes werden jetzt nach einem strengen Reinigungsprotokoll behandelt, das buchstäblich jedes Mal durchgeführt wird, wenn sich ein Spielerpaar von einem Loch zum anderen bewegt.

In vielen Clubs sind Gelspender erhältlich, und in vielen Clubs wird auf die Verwendung von Ballreinigern verzichtet. Außerdem wurden die Umkleidekabinen geschlossen, um größere Menschenmengen zu vermeiden. Der Speise- und Restaurantbereich ist mit all den Empfehlungen der Hotellerie kaum ausgestattet.

Diejenigen, die zu bestimmten Zeiten schließen, tun dies mit der Verpflichtung, die Reinigungsgruppe zu aktivieren, damit alles für diejenigen bereit ist, die am nächsten Tag zum Spielen gehen.


Kein Publikum oder Feiern

Was bisher alle sportlichen Aktivitäten verändern wird, ist die Präsenz der Öffentlichkeit bei Turnieren. Dies ist Teil der Maßnahmen, die weltweit standardisiert wurden, um jegliche Art von Kontakt und Ansteckung zu stoppen.

Im Falle von Golf können Sie, wie bereits erwähnt, am Ende des Spiels nicht die Hand geben. Ein Gruß aus der Ferne wird ausreichen und wie früher den Kopf neigen und die Spitze der Kappe als Zeichen des Respekts unter den Herren berühren.