Please note this website requires cookies in order to function correctly, they do not store any information about you personally.

¡Vier! Alcanada ist der beste Golfclub Europas…erneut

In der Befragung wurden die Golfspieler gebeten, 3, 2 bzw. 1 Punkt an ihre drei bevorzugten europäischen Golfclubs zu vergeben. Und das Endergebnis ergab als Sieger die Gestaltung von Robert Trent Jones Jr, Alcanada. Hier können Sie das komplette Ergebnis ansehen: www.1golf.eu

Gemäß Kristoff Both, Direktor des Golfclubs Alcanada: “Es gibt viele Auszeichnungen die jedes Jahr an Golfclubs vergeben werden, aber ich glaube, dass die, die durch Golfspieler abgestimmt wurden, die wertvollsten sind.“

“Unsere Philosopie in Alcanada richtet sich danach, sowohl den Golfspielern, die uns besuchen, als auch unseren Clubmitgliedern die bestmögliche Golferfahrung zu bieten, sei es ein Scratch oder Handicap 36 Spieler.  In dieser Form wurde der Golfclub entworfen, und 11 Jahre später ist das nach wie vor der Grund unseres Daseins.”

“Erneut von den Golfspielern als bester Golfclub Europas auserwählt worden zu sein, ist ein Erfolg, auf den wir sehr stolz sind und der den Einsatz aller im Club bestätigt, vom Greenkeeper bis zum Personal an der Bar.”

Dieser Golfclub von 6.499 Metern, entworfen von Trent Jones Jr., hat seit seiner Eröffnung vor 11 Jahren immer wieder Auszeichnungen erhalten, einschließlich vor kurzem die Auszeichnung zum Club mit dem größten Zustrom auf den Balearen, gemäß Golfboo, der ersten Suchmaschine für Golfreisen weltweit, und der Vorauswahl für den Titel Bester Golfclub Spaniens 2014, bei der Eröffnung der “World Golf Awards”.

Im Norden der Insel Mallorca gelegen, an einem eindrucksvollen Ort mit Blick auf die Bucht von Alcudia, hat dieser 18-Loch-Platz im Oktober 2003 seine Pforten geöffnet. Am Mittelmeer, der einzige Club der Insel, der am Meer liegt, vermischt sich seine Gestaltung auf natürliche Weise mit dem typisch mallorquinischem Terrain. Von der Mehrzahl der Löcher aus hat man einen Blick auf die Insel Alcanada und ihren Leuchtturm.

Zusätzlich zu dem prächtigen Blick auf das Meer ist der Golfspieler umgeben von Pinien- und Olivenwäldern, ideal für die unzähligen Vogelarten, die erst kürzlich in einer ornithologischen Studie erfasst wurden. Alcanada ist von der Golfindustrie anerkannt als einer der besten Golfplätze Spaniens und Europas und Mitglied von “The Leading Golf Courses of Spain”.

Ferner verfügt der Golfclub über ein hundertjähriges Clubhaus mallorquinischen Stils, das seinen Gästen die Möglichkeit bietet, regionale Spezialitäten in den erstklassigen Einrichtungen und auf der Sonnenterrasse zu genießen. Die Golfakademie mit einem weitläufigen Gebiet für das kurze Spiel und einem überdachten Übungsbereich stehen ebenfalls zur Verfügung.