Please note this website requires cookies in order to function correctly, they do not store any information about you personally.

DIE VIERTE AUSZEICHNUNG IN FOLGE FÜR

Der bekannte mallorquinische Club de Golf Alcanada hat in der Golfbranche erneut eine Anerkennung erhalten. Die vierte „Silver Flag“ in Folge, einer der renommierten 59Club-Preise, die in der letzten Woche in The Grove, in Hertfordshire verliehen wurden.

Die Auszeichnung in der achten Abendveranstaltung ist die erneute Anerkennung des mehrfach ausgezeichneten Clubs, der einzige auf den Balearen, der direkt am Meer liegt. Ausgezeichnet wurden die guten Verkaufszahlen, der Betrieb, der Einzelhandel, der Golfplatz, die Verwaltung sowie der Restaurantbetrieb, basierend auf den erreichten Punkten aus Abstimmungen unabhängiger Besucher.

Der Direktor des Club de Golf Alcanada, Kristoff Both, der die Auszeichnung in The Grove entgegennahm, sagte: „Dies ist ein weiterer Moment des Stolzes für den Club. Es ist die vierte Auszeichnung dieser Art und zeigt, dass wir unseren Besuchern einen konstant exzellenten Service bieten.“

“In den letzten Monaten haben wir bereits bedeutende Verbesserungen durchgeführt und wollen dies auch im laufenden Jahr fortführen, um einer der populärsten Golfplätze Europas zu bleiben.”

Simon Wordsworth, delegiertes Vorstandsmitglied des 59Club und Mitglied der PGA fügte hinzu: “Das Event bietet all denen, die in der Branche zu tun haben, eine grossartige Gelegenheit, sich zu treffen und die besten Individuen und Teams für ihre ausserordentliche Leistung in den letzten 12 Monaten auszuzeichnen.“

“Die Preisverleihung hat wieder einmal gezeigt, wie sich die Auszeichnungen des 59Club in keinster Weise anderen Auszeichnungen ähneln. Hier werden alle Plätze anerkannt, unabhängig von ihrer Grösse, gemäss ihrem konstanten Service-Standard, den sie ihren Mitgliedern und Besuchern bieten. Und alles auf objektive und quantifizierbare Art und Weise. Denn die Ergebnisse basieren auf realen Daten, gesammelt vom Team der geheimnisvollen Kunden des 59Club im Laufe des Jahres 2017.“

Der 59Club ist eine der bedeutendsten Marktvergleichs- Organisationen Europas und am Abend der Preisverleihung wurden all die Kunden ausgezeichnet, die den höchsten Punktestand im Laufe des Marktvergleichs-Prozesses erhaltenen haben.

Die “Silver Flag” des Alcanada ist eine Fortführung seiner erstaunlichen und vielzähligen Erfolge der letzten Jahre, wie z.B. die kürzlich erfolgte Auszeichnung als erster Golfclub Mallorcas mit dem 16. Platz im renommierten Ranking der „Top 100 Golf Courses“ von Spanien.

Dies bedeutet einen Anstieg um 5 Plätze für den von Robert Trent Jones Jr. entworfenen Platz, dem einzigen, der auf der Insel direkt am Meer liegt, mit eindrucksvollen Aussichten auf den ikonischen Leuchtturm, der dem Logo des Clubs als Inspiration diente, und auf die Bucht von Alcudia.

Die Auszeichnung ist das Ergebnis der erst kürzlich im europäischen Ranking “Top 100 Golf Courses” erfolgten Nennung. Der im Besitz der Familie Porsche befindliche Club hat dabei zum ersten Mal Platz 81 belegt, unter Tausenden von Mitbewerbern.

Zu den Verbesserungen des Alcanada in 2017 gehören die neue Lighthouse-Bar, ein Steinhaus in spanischem Stil auf halber Strecke, in der Nähe des Tee 10, das den Golfspielern den Genuss der eindrucksvollen Aussicht auf die Bucht ermöglicht.

Der Club de Golf Alcanada, Mitglied der renommierten Kollektion World of Leading Golf, hat auch einen dreijährigen Vertrag mit TagMarshal unterschrieben, einem GPS-System für das Spielmanagement. Dank der Überwachungs-Anhänger, die an den Golfbags befestigt werden und reale Zeitdaten und somit aktuelle Informationen zur Verfügung stellen, verbessert sich der Spielrhythmus um 14 Minuten.

SILVER FLAG