Please note this website requires cookies in order to function correctly, they do not store any information about you personally.

9 Loch Golfplatz auf Mallorca

Manchmal müssen wir die Gelegenheit nutzen um zu entspannen und den Kopf frei zu bekommen. Trotzdem kann das manchmal schwierig sein, bedingt durch die tägliche Routine und deren Verpflichtungen sowie Verabredungen am Wochenende. Die Lösung kann das Golfspiel auf Mallorca sein.

Obwohl es wie Zeitverschwendung aussehen könnte, so gibt es doch viele Golfplätze, die eine 9-Loch-Runde anbieten. Dadurch reduziert sich die Zeit enorm, ohne Verzicht auf die gesundheitlichen Vorzüge des Golfspiels.

Sich im Freien bewegen, fernab von jeder Luftverschmutzung, frische Luft atmen und bereit sein für die sportliche Tätigkeit: laufen und den Swing trainieren. Aber darüber hinaus ist die eigentliche Herausforderung das Training der Geschicklichkeit: ein Par oder weniger Schläge.

Wann kann man spielen?

Die Ausübung dieses Sports ist eine Verbesserung der Lebensqualität. Jedoch schieben sich gelegentlich Verpflichtungen dazwischen und man findet nicht den richtigen Moment, um alles auszublenden und vorübergehend den Stress zu vergessen. Trotzdem gibt es in solchen Fällen Optionen.

Einige Orte, wie Alcanada Golf Club, ermöglichen eine halbe Runde am Nachmittag, mit nur einer Reservierung. Auf diese Weise ist der Preis günstiger und der Genuss der Einrichtung und die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen trotzdem für den kurzen Zeitraum gegeben.

Wenn der Terminkalender voll ist, ist dies die ideale Form dabeizubleiben, ohne sich mit Verpflichtungen entschuldigen zu können. Nach Vollendung des Spiels ist das Abendessen im Restaurant ein gelungener, zufriedenstellender Abschluss des Tages.

Wohin müssen wir gehen?

Mallorca hat aufgrund ihres Klimas, den sonnigen Tagen und den leichten Hügeln viele Golfplätze. Doch wenn die Wahl des perfekten Platzes getroffen wird, sollte man sich nicht nur am Ort orientieren, auch der angebotene Service sollte eine Rolle spielen.

Dem passionierten Spieler mag die Verkürzung der Runde der Verbesserung seiner Technik im Wege stehen. Doch beim Spiel aus Spass bietet der perfekte Club Annehmlichkeiten und auch eine gewisse Herausforderung um interessant zu bleiben.

Deshalb ist Alcanada eine der besten Optionen Mallorcas. Der Golfplatz ist recht risikofreudig, denn er wurde nicht für Anfänger entworfen. Doch kann sich jeder mit einer gewissen Praxis an den Platz gewöhnen. Er bietet ausserdem eine Akademie, in der Grundkurse und Fortgeschrittene in fünf Sprachen abgehalten werden.

Und, egal ob nach einer halben Runde oder am Ende Ihres Spiels, in The Lighthouse Bar können Sie einen Aperitif zu sich nehmen um wieder Energie zu tanken für das Ende des Spiels. Danach gehen Sie zur Auswertung Ihrer Karte ins Restaurant, essen ein köstliches Gericht und planen Ihren nächsten Besuch.