Please note this website requires cookies in order to function correctly, they do not store any information about you personally.

Die Ecke des Greenkeepers: der neue ZOYSIA GEO Rasen

Borja Azpilicueta, Direktor des Golfplatzes Alcanada, erzählt uns von den Besonderheiten des neuen ZOYSIA GEO Rasens, der im Innenhof der Umkleidekabinen und bei den Tees Herren und Professionals an Loch 7 ausgebracht wurde.

“Das neue ZOYSIA GEO Gras ist ein Rasen von feinem Blatt und dunkelgrüner Farbe. Zweifellos ist es einer der schönsten Rasen, die man in der Landschaft finden kann. Er wächst sehr langsam, hat aber eine Dichte, die das Ausschlagen von Rasenstücken sehr erschwert, besonders mit Holz oder Driver“

“Er ist schattenfreundlicher als jede Bermuda-Sorte, und wir hoffen, dass er die Beanspruchung an den Tees von Loch 7 besser verträgt. Er braucht wenig Wasser und verträgt auch die Kälte besser als Bermuda-Sorten.“

“Diese Art Rasen ist in Asien und Gebieten am Pazifik sehr verbreitet, besonders in Japan und Korea. Es gibt weitere Zoysia-Sorten, Zoysia Zeon ist eine der bekanntesten, die auf dem renommierten Atlanta Athletic Club-Platz, Sitz verschiedener Majors, verwendet wird.“

“Derzeit werden Zoysia-Sorten für den Gebrauch auf Golf-Greens entwickelt, obwohl in Europa noch kein Golfplatz diese ausprobiert hat. Man spricht davon, dass dies der Zukunftsrasen für Golfplätze sei, aber wir werden noch abwarten müssen um dies zu sehen.“